slot
"How to recycle your broken decks with love"-tutorial
07.03.10 in Links und Tipps

von Aki


Indirekte Decklampe fürs Eck - how to build...


1.Materialien/Werkzeug

Man braucht folgenden shit - Bauzeugs:
- 2x gebrochene Nose/Tail
- 2m langes dreiadriges Stromkabel
- 1x Kippschalter
- 1x Lampenfassung
- 1x Stecker für die Steckdose
- ca. 10x kleine(15mm lange) Schrauben
- 2x Schrauben + Dübel
- Bisschen Gips
- Kleine Aluschiene oder ähnliches
- Kleine Holzschiene
- Paar Farben + evtl Schablonen, Abklebeband
- Unterlage zum Lackieren

Werkzeug:

- Stichsäge + Stift
- Holzsäge
- Schleifgerät oder Raspel/Feile/Schleifpapier
- Spachtel für Gips
- Schraubenzieher/Akkuschrauber

2. Anzeichnen + ausschneiden

Nach dem Beschaffen der Materialien hält man zuerste die beiden Deckteile so übereinander, dass es wie eine gute Herzform aussieht und zeichnet dann einen geraden Strich an. Dann schneidet man die erste Hälfte mit der Stichsäge runter und markiert dann die zweite Hälfte für den zweiten Schnitt -> wieder schneiden

3. Zusammenschrauben

Wenn die beiden Hälften ca. zusammenpassen, schneidet man sich zb. kleine Holzstücke runter und schraubt die beiden Teile zusammen.

4. Schleifen + spachteln

Nach dem Zusammenschrauben werden die beiden Herzhälften nicht ganz zusammenpassen, deswegen schleift man mit zb. einem Schleifgerät oder Feile.... über die Kanten, bis die beiden Teile eben zu einander wirken. Jetzt wird ein wenig Gips(oder andere Füllmasse) angerührt und die Ritze in der mitte schön bündig ausgespachtelt. Am besten am Ende mit einem nassen Finger noch verreiben für glatte Übergänge.

5. Grundieren

Zunächst, wenn der Gips ausgetrocknet ist, geht man besten Falls mit einer weißen Farbe über beide Seiten des Herzes und lässt es dann trocknen.

6. Elektronik

Das Kabel ca. in der Mitte außeinanderschneiden und dort den Kippschalter installieren, danach Stecker und Lampenfassung ranschrauben. Bei keinen Plan einfach jemanden Fragen, der schon mal was verkabelt hat.

Halterungen

Zur Herstellung der Halterungen für die Wand am besten eine Aluschiene bohren(mind. ein Loch für das Herz und eins für die Wand) danach leicht schräg um gut 90° biegen(s. Bild2). Wenn die Lampenfassung keine Halterung hat, muss man selber eine bauen, individuell... , diese Halterungen dann nach Bild 3 anschrauben und Planweise an die Wand halten und schauen, ob die Halterungen gut mit der Wand zusammentreffen(Notfalls noch nachbiegen).

Desigen + Wandschrauben

Die schönste Beschäftigung(nach meiner Meinung) ist, die jungfräuliche weiße Fläche zu bemalen. Dazu kann man zb. Schablonen verwenden, oder auch Pinsel, Abklebeband... get creativ... und wenn alles trocken ist, wird die Lampe in das geplante Eck gedrückt und die zwei Löcher der Wandhalterung mit einem Bleistift markiert. Mit Akkuschrauber/Bohrmaschiene in die vormarkierten Punkte reinbohren und Dübel rein. Festeschrauben und Einstecken - Viel Spass mit euerer individuellen Skateboardlampe

Ps: Wenn wirklich wer unfaul genug ist, sich eine Lampe zu bauen, kann er gerne Schablone von mir haben. Ich übernehme keine Haftung, wenn ihr bei den Stromelementen etwas falsch verkabelts oder ähnliches! Also besser nachfragen, wenns is:) Viel Spass, hat wirklich nen Taug und effektive Arbeitszeit ist auch nur ca. 1 Std.. TSCHIAZZZ
Kommentare
zu "How to recycle your broken decks with love"-tutorial

@willi: jo könnts, tuts aber nich, is vll grip abhängig... kann man ja lösen hrhr gute idee dude...:) hdl
Willi: habs mir jetzt net ganz durgelesen muss cih gestehne aber wenn das grip nicht entferntwurde könts nacheiniger zeit relativ stark "stinken"
Willi: starke sache das "deck fürs eck" :D löblich löblich
respekt: an aki ;) echt sauber alles und das alles zu dokumentieren und son fetten blog zu machen echt nice ;)

Willkommen
im Blog!

Shoutbox
RIP Makl: >>Link<<
hood: >>Link<<
oida: >>Link<<
oiiiida: starkes ding!!!
da real elni nxter versuch: >>Link<<
da real elni: Texthttps://www.youtube.com/watch?v=zGsgMyBRp68
Da: hätte ich auch gerne mitgemacht! Also ernsthaft :)
Kräuterbutter: ist doch geil
danke: für diesen Text>>Link<<
Learning by Doing: >>Link<<

alle shouts

© Aki 2014